GRATIS-LIEFERUNG
Ab 50€ Bestellwert.




GRATIS-LIEFERUNG
Ab 50€ Bestellwert.










30 TAGE RÜCKGABEGARANTIE
Ohne Risiko testen.









30 TAGE RÜCKGABEGARANTIE
Ohne Risiko testen.





GRATIS LIEFERUNG
Ab 50€ Bestellwert.













BEQUEME RATENZAHLUNG
In 3 - 48 Monatsraten.




GRATIS LIEFERUNG
Ab 50€ Bestellwert.

















BEQUEME RATENZAHLUNG
In 3 - 48 Monatsraten.





GRATIS-LIEFERUNG
Ab 50€ Bestellwert.













GRATIS LIEFERUNG
Ab 50€ Bestellwert.










KAUF AUF RECHNUNG
Jetzt kaufen - später zahlen.












GRATIS-LIEFERUNG
Ab 50€ Bestellwert.


















GRATIS LIEFERUNG
Ab 50€ Bestellwert.












KAUF AUF RECHNUNG
Jetzt kaufen - später zahlen.
























Jacken & Mäntel – warme Zeiten nicht nur auf der Piste

Die Tage werden kürzer, die Temperaturen sinken und ein frischer Wind hält Dich immer öfter in Atem. Während die einen sich nun in die Wohnung zurückziehen, fängt für andere die sportliche Hochsaison gerade erst an. Gehörst Du zu den sportlichen Naturen, die mit den ersten Schneeflocken so richtig Feuer fangen, oder möchtest Du Dein Lauf- und Radelvergnügen auch in der kalten Jahreshälfte nicht missen, sind geeignete Jacken der Schlüssel zu Deiner rundum gelungen Wintersportsaison. Was mit der Übergangsjacke anfängt, hört mit dem Wintermantel auf – und beinhaltet alle möglichen Zwischenformen. Die passenden Winterjacken in der für Dich optimalen Materialzusammensetzung für Deine sportlichen Aktivitäten findest Du bei uns im Shop.

Materialvielfalt bei Jacken: Diese Jacke ist die richtige für Dich

Softshelljacke, Laufjacke, Daunenmantel oder Skijacke – die Zahl der Jackenformen und Materialien scheint schier unendlich. Welcher Stoff für Deine Zwecke am besten geeignet ist, hängt hauptsächlich vom Anwendungsbereich ab. Am Anfang steht das wärmste Material: Brichst Du zu einem gemütlichen Stadtbummel auf oder planst einen gemächlichen Spaziergang, sind Daunenjacken optimal für Dich geeignet. Sie halten Dich besonders warm, schränken aber gleichzeitig Deine Bewegungsfreiheit zu einem gewissen Grad ein. Mehr Spielraum hast Du in dieser Hinsicht mit einer Jacke aus Schurwolle, einem gesteppten Modell mit einer Füllung aus Vlieswatte oder einer Ausführung aus kuscheligem Fleece. Letzteres hat zudem den Vorteil, so gut wie kein Wasser aufzunehmen. Für Dein sportliches Vergnügen auf der Piste oder im Schnee leistet ein Softshellmantel optimale Dienste. Das wärmende Innenfutter sorgt für mollige Wärme, während das Außenmaterial Nässe und Wind abhält. Bist Du im Regen oder bei Nässe unterwegs, schlägt die Stunde der Funktionsjacken. Der Regenmantel ist das Paradebeispiel für eine Jacke aus wasserfesten Kunstfasern, doch auch alle anderen Funktionsjacken liegen in diesem Punkt weit vorne. Eine eher leichte Winterjacke aus Kunstfasern kannst Du bei besonders kalten Temperaturen auch mit einer wärmenden Unterjacke kombinieren. Die Wasser- und Winddichte gepaart mit Atmungsaktivität und einer ausreichenden Isolationsfähigkeit gehören grundsätzlich zum Standard einer guten Winterjacke.

Diese Details der Jacken tragen weiter zum komfortablen Sporterlebnis bei

Zahlreiche Aspekte können den Tragekomfort Deiner Jacken weiter erhöhen. Da wäre zunächst die Schwachstelle der Jackenöffnungen. Wasserdichte Reißverschlüsse mit einer Abdeckleiste gewährleisten, dass auch hier kein Wasser ins Innere gelangen kann. Die Zipper an den Verschlüssen sollten außerdem ausreichend groß sein, damit Du sie ebenso mit Handschuhen gut greifen kannst. Eine Kapuze, die sich in der Größe verstellen lässt, trägt ebenfalls dazu bei, dass Du Dich in der Jacke wohl und trocken fühlst. Schließlich solltest Du ebenso auf die Anordnung der Taschen achten: Sind genügend und ausreichend große vorhanden? Und lassen sich diese problemlos erreichen sowie sicher schließen? Zu guter Letzt erweist sich auch ein Jackenaufhänger als kleines, aber äußerst praktisches Detail.

So reinigst Du Deine Jacke am besten

Nach dem längeren Spaziergang kommst Du zwar trocken, Dein Herren Mantel aber häufig verschmutzt wieder zuhause an. Die besondere Materialzusammensetzung der modernen Jacken garantiert die Wasser- und Winddichte, macht die Mäntel bei der Reinigung aber besonders empfindlich. Auf dem Etikett findest Du den Hinweis, ob die Jacke in der Maschine gereinigt werden darf. Bei den meisten Modellen liegst Du mit maximal 40 Grad und einem Feinwaschmittel richtig. Bei Daunenjacken ist ein Spezialwaschmittel zu empfehlen und bei Wolljacken verzichtest Du am besten ganz auf ein Waschmittel.

Die Produkte in der Kategorie Jacken & Mäntel wurden von 13866 Kunden durchschnittlich mit 4.5 von 5 Sternen bewertet.