10%-RABATT AUF ALLES
10% auf alles. Mit dem Gutscheincode FIT10.




10%-RABATT AUF ALLES
10% auf alles. Mit dem Gutscheincode FIT10.










0%-FINANZIERUNG
Jetzt Deine Sportwünsche zinslos finanzieren.









0%-FINANZIERUNG
Jetzt Deine Sportwünsche zinslos finanzieren.
















30 TAGE RÜCKGABEGARANTIE
30 Tage ohne Risiko zu Hause testen.













BEQUEME RATENZAHLUNG
In 3 - 48 Monatsraten.









30 TAGE RÜCKGABEGARANTIE
30 Tage ohne Risiko zu Hause testen.





10%-RABATT AUF ALLES
10% auf alles. Mit dem Gutscheincode FIT10.













0%-FINANZIERUNG
Jetzt Deine Sportwünsche zinslos finanzieren.




BEQUEME RATENZAHLUNG
In 3 - 48 Monatsraten.










GRATIS LIEFERUNG
Ab 50€ Bestellwert.









10%-RABATT AUF ALLES
10% auf alles. Mit dem Gutscheincode FIT10.


KAUF AUF RECHNUNG
Jetzt kaufen - später zahlen.


















0%-FINANZIERUNG
Jetzt Deine Sportwünsche zinslos finanzieren.

















GRATIS LIEFERUNG
Ab 50€ Bestellwert.












KAUF AUF RECHNUNG
Jetzt kaufen - später zahlen.








Das richtige Fahrrad für Deine komfortable Tour

Als umweltschonendes Fortbewegungsmittel für den Weg zur Arbeit, als Fitnessgerät für Dein effektives und gelenkschonendes Ausdauertraining oder einfach als Begleiter für herrliche Ausflüge in die Natur – ein Fahrrad kann Deinen Alltag in vielerlei Hinsicht bereichern. Damit Du an Deinem Rad auch wirklich uneingeschränkt Freude hast, muss es allerdings zu Dir und Deinen Anforderungen passen. In unserem Fahrrad-Onlineshop kannst Du Dir vom verkehrstauglichen Citybike über das komfortable Trekkingbike bis hin zum geländesicheren Mountainbike und dem leichten Rennrad Dein gewünschtes Modell auswählen. Und sollte Dir das viele Treten in die Pedale zu anstrengend sein, probiere es doch mal mit einem E-Bike. Auch hier bietet Dir PlentyOne eine Top-Auswahl an Marken wie Raleigh, Biria oder Prophete.

Dieses Rad ist für Deine Zwecke geeignet

Die Frage nach dem passenden Radtyp sollte am Anfang Deiner Überlegungen rund um den Fahrradkauf stehen. Unterscheiden lassen sich grundlegend die Allrounder unter den Bikes, die in fast jeder Situation ihre Einsatztauglichkeit unter Beweis stellen, und spezialisierte Fahrräder, die für einen bestimmten Zweck gebaut sind und in diesem Bereich Höchstleistungen möglich machen. Planst Du mit Deinem neuen Fahrrad hauptsächlich entspannte Touren auf befestigten Wegen und möchtest ebenso im Straßenverkehr häufiger unterwegs sein, ist ein Trekkingrad oder ein Citybike optimal für Dich geeignet. Strebst Du dagegen nach ständig verbesserten Streckenrekorden, liegst Du mit einem Rennrad richtig. Ein Mountainbike ist mit seinen breiten Reifen und der speziellen Dämpfung schließlich der perfekte Begleiter für Deine Touren im Gelände.

Alle Fahrräder werden grundsätzlich in verschiedenen Ausführungen für beide Geschlechter angeboten. Ein Damenfahrrad gewährleistet mit dem niedrigen Einstieg das komfortable Aufsteigen, während Du ein Herrenrad klassischerweise an der hohen Mittelstange erkennst.

Diese technischen Unterschiede solltest Du beim Kauf beachten

Eine grundlegende Entscheidung treffen musst Du beim Fahrradkauf über den Radtyp hinaus bezüglich der Gangschaltung und der Bremsen. Nabenschaltungen bieten meist zwischen acht und elf Gängen. Ihr Vorteil liegt im geringen Wartungsaufwand. Für den hobbymäßigen Einsatz Deines Fahrrads im befestigten Terrain ist eine solche Schaltung in der Regel ausreichend. Kettenschaltungen mit bis zu 30 Gängen machen eine noch feinere Abstimmung der Intensität möglich. Als Rennfahrer oder Geländegänger mit dem Mountainbike solltest Du Dich für ein Rad mit dieser Form der Schaltung entscheiden. Kettenschaltungen müssen allerdings häufiger gepflegt und ersetzt werden. Der Kettenwechsel ist je nach Modell nach etwa 1500 Kilometern nötig.

An Fahrrädern werden drei verschiedene Arten von Bremsen verbaut. Die herkömmliche Rücktrittbremse findet heutzutage kaum noch Verwendung. Die gängigen Scheiben- oder Felgenbremsen bedienst Du stattdessen mit der Hand vom Lenker aus. Scheibenbremsen haben gegenüber der Felgenvariante den Vorteil, auch bei Nässe nicht an Funktionsfähigkeit einzubüßen. Zudem können bei dieser Art von Bremse keine Seilzüge verschmutzen oder reißen.

Diese Rahmenhöhe ist für Dich optimal

Die Frage nach der passenden Rahmenhöhe bestimmst Du in Abhängigkeit von Deiner Schrittlänge. Im Netz findest Du Tabellen, in denen Schrittlängen der jeweils geeigneten Höhe des Rahmens zugeordnet werden. Für unterschiedliche Radtypen gelten dabei verschiedene Werte als optimal. Ob Dein Fahrrad zu Deinem bevorzugten neuen Sportgerät wird, hängt nicht zuletzt natürlich ebenso von seinem Design ab. Sieh Dich in unserem Shop um und suche Dir Dein Lieblingsmodell heraus. Hast Du Dein Traumrad in unserem Fahrrad-Shop entdeckt? Bei PlentyOne kannst Du Dein neues Fahrrad online bestellen.